Reserve

Einrichtungen und Komfort

Wir sind auf dem Weg nach  Santiago, am Eingang der Ortschaft von Arzúa. noch 500 m bis zum Dorfplatz.

Wir verfügen über eine Cafetería ,Geöffnet ab 07:00 Uhr, wo die Pilger eine grosses Sortiment von Backwaren finden können und hausgemachter Kuche.

In der Herberge haben Sie Inernetanschluss , Heizung  und  Internetradio.

Preis

  • Übernachtung: 10 €.

Service

Cafetería, Salone, Terassen und Gemeinschaftsbereiche.

Wir sind jetzt in der Nähe von Santiago, und in dieser Herberge können wir bequem ausruhen. Denn es ist alles vorbereitet für die Ankunft am nächsten Tag in Santiago zu einer guten Stunde. Wir verfügen über alles Möglichkeit um sich zu erholen, und was noch wichtiger ist die erforderliche Organisation, für unserer Rückkehr nach Hause, nach Beendigung unser Wanderung auf dem Jakobsweg.

In der Umgebung

In dem alten Teil von Arzúa befindet sich das antike Kloster la Magdalena, gegründet von Agustina im Jahrhundert XIV . Das Kloster  versorgte eine Herberge für arme Pilger und Heute ist es eine Ruine.

Die moderne Pfarrkirche von Santiago, besitzt zwei Bilder des Apostels Jakobus, eins stellt Ihn als Pilger da,das andere als Matamoros.(als Krieger zu Ross , ein Schwert schwingend und die Feinde niedermetzelnd).

 


Reserve

Tiempo en Albergue Ultreia-Arzúa